Diese Seite als Textseite darstellen.
Die Navigation und der Seiteninhalt
werden in getrennten Frames dargestellt. Mit Strg. + F6 können sie zwischen den Frames wechseln.

Rundgang durch die Praxis


Kein Fotoalbum gespeichert !

das Praxisteam ist um Gemütlichkeit bemüht
das Praxisteam ist um Gemütlichkeit bemüht


Seit März 2011 ist die Tierarztpraxis in Maria Lanzendorf unter der Leitung von Dr. Sigrit M. Hepperle für Ihre Tiere da - unterstützt wird sie von Ihrer Labradorhündin Buffy und vielen netten Klienten, die sich für das Wohl ihrer eigenen Tiere und durch Spenden auch für das Wohl anderer Tiere verantwortlich fühlen. Niemals kann nur ein Tierarzt ohne die Unterstützung der Tierbesitzer und auch die Mitarbeit der Tiere selber für das Wohl unserer Lieblinge sorgen! Gesundheit ist nicht nur die Abwesenheit von Krankheit! Die Tiere sollen sich so wohl wie möglich fühlen, auch wenn sie unfreiwillig in die Praxis kommen.
:)


Pferde werden bei Stallbesuchen nach Terminvereinbarung in ihrer "natürlichen" Umgebung behandelt
Pferde werden bei Stallbesuchen nach Terminvereinbarung in ihrer "natürlichen" Umgebung behandelt



Pferde werden auf Anfrage auch betreut. Ankaufsuntersuchungen, alle fälligen Behandlungen und Impfungen werden genauso angeboten wie Akupunktur- und Homöopathiebehandlungen. Die Behandlungsmethoden beruhen dabei auf internationalen Standards und den Grundsätzen der Alternativmedizin und nicht unbedingt auf den in Österreich seit vielen Jahrzehnten üblichen Methoden, da meine Ausbildung in den Deutschland (Praktikum), den USA (Internship Pferdeklinik) und England (Akupunkturzertifikat, langjährige Arbeit in Pferdepraxen)stattgefunden hat.





Wir schaffen mit einem Fototierkalender und verschiedenen Spendenaktionen (Impfen für Afrika, Schulsporthilfe Lanzendorf, Unterstützung des Samariterbundes, des Hilfswerkes, der Polizeidrogenaufklärung, der Feuerwehr Maria Lanzendorf etc) die sozialen Rahmenbedingungen für ein gesundes Lebensumfeld und mit Impfaktionen zu reduzierten Preisen für unsere Patienten schaffen wir die finanziellen Rahmenbedingungen für mehr Tiergesundheit bei unseren vierbeinigen Lieblingen.


Preisverleihung bei der Eröffnungsveranstaltung:

Dr. Sigrit Margarete Hepperle in der Ordination
Dr. Sigrit Margarete Hepperle in der Ordination
Blickkontakt mit Buffy
Blickkontakt mit Buffy
Buffy im Wartezimmer
Buffy im Wartezimmer
Gewinnerin eines Diätfuttersackes bei der Praxiseröffnung
Gewinnerin eines Diätfuttersackes bei der Praxiseröffnung
Sektempfang bei der Praxiseröffnung
Sektempfang bei der Praxiseröffnung
Gewinnering eines Futtersackes bei dem Eröffnugnsgewinnspiel
Gewinnering eines Futtersackes bei dem Eröffnugnsgewinnspiel

Gewinner eines Futtersackes mit dem ausgefüllten Quizzbogen
Gewinner eines Futtersackes mit dem ausgefüllten Quizzbogen




Bilder der Eröffnungsfeierlichkeiten mit den Gewinnern eines Tier-Quizzes, für das die Firmen Royal Canin und Hill's Futtersäcke gespendet haben

 

designed by wilang
close
   + + +   Durch die warmen Temperaturen dieses Winters und die vermehrte Sonneneinstrahlung während des letzten Monats haben sich Wildtiere (Achtung beim Befahren von Landstraßen und an Feldrändern!) bereits auf Frühling eingestellt; das führt vor allem bei Katzen zu verfrühter Rolligkeit und frühen Fortpflanzungen dieses Jahr! 2 Würfe während 2020 in den Wildkatzenpopulationen können dieses Jahr erwartet werden. Bedenken und planen Sie die baldige Kastration Ihrer eigenen Jungtiere und das Einfangen und Kastrieren/Behandeln von verwilderten Tieren, die Sie mitfüttern.   + + +   Durch die warmen Temperaturen dieses Winters und die vermehrte Sonneneinstrahlung während des letzten Monats haben sich Wildtiere (Achtung beim Befahren von Landstraßen und an Feldrändern!) bereits auf Frühling eingestellt; das führt vor allem bei Katzen zu verfrühter Rolligkeit und frühen Fortpflanzungen dieses Jahr! 2 Würfe während 2020 in den Wildkatzenpopulationen können dieses Jahr erwartet werden. Bedenken und planen Sie die baldige Kastration Ihrer eigenen Jungtiere und das Einfangen und Kastrieren/Behandeln von verwilderten Tieren, die Sie mitfüttern.   + + +   Durch die warmen Temperaturen dieses Winters und die vermehrte Sonneneinstrahlung während des letzten Monats haben sich Wildtiere (Achtung beim Befahren von Landstraßen und an Feldrändern!) bereits auf Frühling eingestellt; das führt vor allem bei Katzen zu verfrühter Rolligkeit und frühen Fortpflanzungen dieses Jahr! 2 Würfe während 2020 in den Wildkatzenpopulationen können dieses Jahr erwartet werden. Bedenken und planen Sie die baldige Kastration Ihrer eigenen Jungtiere und das Einfangen und Kastrieren/Behandeln von verwilderten Tieren, die Sie mitfüttern.   + + +   Durch die warmen Temperaturen dieses Winters und die vermehrte Sonneneinstrahlung während des letzten Monats haben sich Wildtiere (Achtung beim Befahren von Landstraßen und an Feldrändern!) bereits auf Frühling eingestellt; das führt vor allem bei Katzen zu verfrühter Rolligkeit und frühen Fortpflanzungen dieses Jahr! 2 Würfe während 2020 in den Wildkatzenpopulationen können dieses Jahr erwartet werden. Bedenken und planen Sie die baldige Kastration Ihrer eigenen Jungtiere und das Einfangen und Kastrieren/Behandeln von verwilderten Tieren, die Sie mitfüttern.   + + +   Durch die warmen Temperaturen dieses Winters und die vermehrte Sonneneinstrahlung während des letzten Monats haben sich Wildtiere (Achtung beim Befahren von Landstraßen und an Feldrändern!) bereits auf Frühling eingestellt; das führt vor allem bei Katzen zu verfrühter Rolligkeit und frühen Fortpflanzungen dieses Jahr! 2 Würfe während 2020 in den Wildkatzenpopulationen können dieses Jahr erwartet werden. Bedenken und planen Sie die baldige Kastration Ihrer eigenen Jungtiere und das Einfangen und Kastrieren/Behandeln von verwilderten Tieren, die Sie mitfüttern.   + + +   Durch die warmen Temperaturen dieses Winters und die vermehrte Sonneneinstrahlung während des letzten Monats haben sich Wildtiere (Achtung beim Befahren von Landstraßen und an Feldrändern!) bereits auf Frühling eingestellt; das führt vor allem bei Katzen zu verfrühter Rolligkeit und frühen Fortpflanzungen dieses Jahr! 2 Würfe während 2020 in den Wildkatzenpopulationen können dieses Jahr erwartet werden. Bedenken und planen Sie die baldige Kastration Ihrer eigenen Jungtiere und das Einfangen und Kastrieren/Behandeln von verwilderten Tieren, die Sie mitfüttern.   + + +   Durch die warmen Temperaturen dieses Winters und die vermehrte Sonneneinstrahlung während des letzten Monats haben sich Wildtiere (Achtung beim Befahren von Landstraßen und an Feldrändern!) bereits auf Frühling eingestellt; das führt vor allem bei Katzen zu verfrühter Rolligkeit und frühen Fortpflanzungen dieses Jahr! 2 Würfe während 2020 in den Wildkatzenpopulationen können dieses Jahr erwartet werden. Bedenken und planen Sie die baldige Kastration Ihrer eigenen Jungtiere und das Einfangen und Kastrieren/Behandeln von verwilderten Tieren, die Sie mitfüttern.   + + +   Durch die warmen Temperaturen dieses Winters und die vermehrte Sonneneinstrahlung während des letzten Monats haben sich Wildtiere (Achtung beim Befahren von Landstraßen und an Feldrändern!) bereits auf Frühling eingestellt; das führt vor allem bei Katzen zu verfrühter Rolligkeit und frühen Fortpflanzungen dieses Jahr! 2 Würfe während 2020 in den Wildkatzenpopulationen können dieses Jahr erwartet werden. Bedenken und planen Sie die baldige Kastration Ihrer eigenen Jungtiere und das Einfangen und Kastrieren/Behandeln von verwilderten Tieren, die Sie mitfüttern.   + + +   Durch die warmen Temperaturen dieses Winters und die vermehrte Sonneneinstrahlung während des letzten Monats haben sich Wildtiere (Achtung beim Befahren von Landstraßen und an Feldrändern!) bereits auf Frühling eingestellt; das führt vor allem bei Katzen zu verfrühter Rolligkeit und frühen Fortpflanzungen dieses Jahr! 2 Würfe während 2020 in den Wildkatzenpopulationen können dieses Jahr erwartet werden. Bedenken und planen Sie die baldige Kastration Ihrer eigenen Jungtiere und das Einfangen und Kastrieren/Behandeln von verwilderten Tieren, die Sie mitfüttern.   + + +   Durch die warmen Temperaturen dieses Winters und die vermehrte Sonneneinstrahlung während des letzten Monats haben sich Wildtiere (Achtung beim Befahren von Landstraßen und an Feldrändern!) bereits auf Frühling eingestellt; das führt vor allem bei Katzen zu verfrühter Rolligkeit und frühen Fortpflanzungen dieses Jahr! 2 Würfe während 2020 in den Wildkatzenpopulationen können dieses Jahr erwartet werden. Bedenken und planen Sie die baldige Kastration Ihrer eigenen Jungtiere und das Einfangen und Kastrieren/Behandeln von verwilderten Tieren, die Sie mitfüttern.   + + +